AUSBILDUNGEN
im Qigong Zentrum Augsburg

         
     

Alle unsere Ausbildungen entsprechen den Allgemeinen AusbildungsLeitLinien (AALL) des Deutschen Dachverbands für Qigong und Taichiquan (DDQT).

Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung berechtigt zur Beantragung des Gütesiegel des DDQT.

Die erste Einheit kann jeweils ohne vertragliche Bindung als Schnuppereinheit besucht werden.

 
               
 

Start  der Qigong-Lehrer-
Ausbildung 2015: 20./21.03.

 

 

 

Qigong-Lehrer

Kursort: Augsburg
Kurszeiten: jeweils Freitag 17.00 – 22.00 Uhr, Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Kursgebühr: je Einheit à 12 Std. 160,-€ bei Belegung der ganzen Ausbildung;
190,-€ bei Belegung von sporadischen Einzeleinheiten.


Teilnehmer der Lehrer-Ausbildung der DQGG e.V. im Rahmen des Baukasten-Systems können an den Ausbildungseinheiten unserer Lehrer-Ausbildung teilnehmen. Hier werden einzelne Wochenend- oder Wochenseminare gebucht und vom betreffenden Lehrer gegengezeichnet .


Sie wählen einen Mentor unter den Ausbildern,

der sie während der ganzen Ausbildung ratgebend begleitet.

Anmeldebedingungen:
Die Voraussetzung zur Teilnahme an der Qigong-Lehrer-Ausbildung ist eine abgeschlossene Qigong-Kursleiter-Ausbildung nach den AALLs des Deutschen Dachverbands für Qigong und Taijiquan (DDQT). Die Ausbildung erstreckt sich über 3 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhält man ein Qigong-Lehrer-Zertifikat. Die Ausbildung richtet sich nach den AALLs des DDQTs und wird vom DDQT in vollem Umfang anerkannt und berechtigt zur Beantragung des DDQT-Gütesiegels für Qigong-Lehrer.

 
      | Mehr zur Qigong-Lehrer Ausbildung Flyer hier >    
     

....................

       
 

 

 

 

 

 

START

Qigong-Kursleiter
"Kinder & Jugendliche"
Ausbildung 2014: 11./12.04.

 

 

 

Der Ausbildungszyklus zum Qigong-Kursleiter und zum Kursleiter in "Qigong mit Kindern und Jugendlichen" sollte 2013 unser letzter sein. Mit der jetzigen Entscheidung, diese beiden Ausbildungen nochmals anzubieten, entschieden wir uns, unsere Konzepte gründlich zu überarbeiten, sie einerseits zu erweitern, andererseits zu vereinfachen und somit die Perlen unseres gesamten Erfahrungsschatzes weiter zu geben. Alle Inhalte werden im Hinblick auf die Kultivierung der Herzenskraft und Stärkung der Herzenskompetenz unterrichtet.

Die Normen unserer Ausbildunngen entsprechen wie bisher den Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Dachverbands. Die Erweiterungen betreffen vor allem die kulturgeschichtlichen Zusammenhänge mit unserer westlichen Kultur und die Sinnhaftigkeit der Übernahme von Methoden fremder Kulturen. Mit Vereinfachung meinen wir vor allem die Reduktion der Übungsreihen, was unserer Meinung nach zu einer vertieften Übungserfahrung und zu einem klarerem Verständnis der Wirkprinzipien von Qigong führt. Die Hauptaufgabe sehen wir in der Stärkung unserer Herzenskompetenz.

Wenn es uns gelingt, Qigong nicht nur zu üben, sondern zu leben, werden wir zu "Tiefenökologen", die nicht nur die eigene Energie, sondern das Leben schlechthin zukunftsweisend pflegen.

 

Kursleiter in Qigong

mit Kindern und Jugendlichen


Als einziges Institut in ganz Europa bieten wir eine von uns entwickelte, anerkannte Ausbildung zum Kursleiter in "Qigong mit Kindern und Jugendlichen" an. Der Unterricht richtet sich nach den neuesten Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taijiquan. Die Ausbildung ist für jeden geeignet: Qigong-Lehrer, Pädagogen, Heilpädagogen, Erzieher, Therapeuten, interessierte Eltern und Großeltern.
Das Ziel der Ausbildung zum Kursleiter in "Qigong mit Kindern und Jugendlichen" ist es, eine Grundlage des spezifischen Qigong-Unterrichts für Kinder verschiedenen Alters zu vermitteln.

Dozentenen der Ausbildung: Dr. Zuzana Šebkova-Thaller, Berta Müller, Evelyn Beham

und Gastdozenten

Die Ausbildung vermittelt:

die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der westlichen Anatomie und Physiologie
- die Grundlagen und Prinzipien des Qigong-Übens, praktische Übungen und Übungsreihen
- die theoretischen und praktischen Grundlagen der Spezialdisziplin "Qigong mit Kindern" mit der entsprechenden spezifischen Pädagogik und Didaktik.

   
     

| Mehr zu Kursleiter Ausbildung "Kinder & Jugendliche"

Flyer hier > Anmelden    
      ....................

Die im April 2014 beginnende Kursleiterausbildung Kinderqigong wird die letzte Grundausbildung sein, die persönlich von und mit

Dr. Zuzana Sebkova Thaller

stattfindet.

Meldet Euch an!

       
 
 

 

   
               
      ....................        
 

Beginn der nächsten

ChanMiGong-Kursleiter-Ausbildung 23./24.05.2014.

 

Ausbildung "ChanMi Gong-Kursleiter"


Die Voraussetzung zur Teilnahme der Ausbildung:
Abgeschlossene Qigong-Kursleiter-Ausbildung.
Die ChanMi Gong-Kursleiter-Ausbildung richtet sich nach den AALLs des Deutschen Dachverbands für Qigong und Taijiquan (DDQT). Sie umfasst insgesamt 300 Zeitstunden. Es ist eine eigene Abschlussarbeit über ein ChanMi relevantes Thema nötig. Nach erfolgreichem Abschluss erhält man ein ChanMi Gong-Kursleiter-Zertifikat. Die Ausbildung wird vom DDQT im vollen Umfang anerkannt und berechtigt zum Antrag des DDQT-Gütesiegel für Kursleiter in Chan Mi Gong.

Kursort: Augsburg
Kurszeiten: jeweils Freitag 17.00 – 22.00 Uhr und Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Kursgebühr: je Einheit à 12 Std. 155,-€ bei Belegung der ganzen Ausbildung;
180,-€ bei Belegung von sporadischen Einzeleinheiten
Prüfungswochenende: 170,00€

   
      | Mehr zur Ausbildung "ChanMi Gong" Flyer hier > Anmelden