GUO LIN QIGONG

im Qigong Zentrum Augsburg

     

 

Guo Lin Qigong

auch das „neue Qigong“ genannt, ist eine bestimmte Weise zu gehen. Die Fußsohlen werden auf eine bestimmte Weise gesetzt, die Hände schwingen und je nach dem, ob sie Energie zuführen oder abführen, werden sie besonders gehalten. Der Atem wird auf eine besondere Weise „portioniert“ oder gehechelt, was vor allem das Zwerchfell zum Schwingen bringt. Die Wirbelsäule bewegt sich dabei spiralförmig und „pumpt“ förmlich die Energie.


Wir unterrichten Guo Lin Qigong seit 1989. Dr. Zuzana Sebkova-Thaller hat Guo Lin Qigong bei der legendären Dr. Josefine Zöller gelernt und sich bei chinesischen Meistern weitergebildet. Zu ihren Lehrern zählen Professor Cong, der Vorsitzende des chin. Guo Lin Verbandes Li Ping, Frau Wang Li.